Bahnübergang an der Mainstrasse


Brunnen Koch
ehemaliger Hof "Koch" unmittelbar an der Bahnlinie
(ca. 1914)
Bahnübergang
Bahnübergang Mainstrasse (1982)
Im Jahre 1847 wurde das letzte Teilstück der "Coeln-Mindener Eisenbahn" in Betrieb genommen und teilte fortan den Ort in 2 Hälften. Im Jahr 1921 kam dan noch ein weiterer Schienenstrang für die Verbindung nach Nienburg hinzu. Im Rahmen dieser Bauarbeiten mußte dann auch ein unmittelbar an der Bahnlinie gelegener Bauernhof weichen.